Philips Internetradio Test

Philips Internetradio Test – einige Geräte mit extra großem Display

Von Philips haben wir ein paar Internetradios für unseren Test ausgesucht. Im Vergleich zu den Geräten von anderen Herstellern hat Philips ein paar IRadios mit einem extra großen und somit gut ablesbaren Display ausgestattet. Alle Geräte verfügen über ein elegantes Design und sind sehr gut verarbeitet. Die Konfiguration der Philips Internet Radios  geht schnell. Das Menü ist logisch aufgebaut und die Anweisungen versteht wirklich jeder, auch Menschen die technisch total unbegabt sind. Neue Sender können einfach hinzugefügt werden. Für den Zugriff auf die Musiksammlung auf dem PC muss zuerst eine Software installiert werden. Sehr gut sind die alphabetische Sendersuche, das umfangreiche Sendungs-Archiv sowie der digitale Tonausgang. Die Philips Internet Radios spielen zudem viele Formate.

Bässe werden beim Philips iRadio durch Tastendruck betont

Für einen umfassenden Hörgenuss sind die iRadios von Philips DAB+- und UKW-kompatibel. Der Empfänger sucht dank DAB+ automatisch das stärkste Signal, die Auswahlmöglichkeiten sind sehr groß und die Wiedergabe der Informationen erfolgt in klarer Klangqualität. Dank der automatischen Sendersuchfunktion musste während dem Test die Frequenzeingabe nicht manuell erfolgen. Einige Philips IR sind mit dem Dynamik Bass Boost ausgestattet. Unabhängig von der eingestellten Lautstärke werden die Bässe in der Musik durch Tastendruck betont. Bei einigen Modellen ist die kabellose Übertragung der eigenen Musik vom Computer möglich. Online kann die umfassende Datenbank von Spotify genutzt werden. Dank dem On-Demand-Zugriff stehen über 15 Mio. Titel zur Auswahl. Für einige Philips Internetradios können iPod, iPad und Android Smartphone mit der Philips MyRemote-Fernbedienungs-App im eigenen Netzwerk als Fernbedienung genutzt werden. Außerdem sind die HiFi-Systeme von Philips mit einem Ethernet Anschluss ausgestattet, der über DHCP eine Plug & Play-Internetverbindung ermöglicht. Dank WiFi Protected Setup wird eine sichere WiFi-Verbindung innerhalb von wenigen Sekunden hergestellt.

Der tragbare Philips Internetradio mit Weckfunktion im Test

Die kleineren Internet Radios von Philips verfügen über einen integrierten Lautsprecher, bei den HiFi-Systemen sind es zwei. Für den Test hatten wir auch ein kleineres und relativ günstiges Internet Radio von Philips ausgewählt. Erstaunlich war, dass auch dieses Gerät über fast alle Funktionen, wie der Empfang von Informationen, wie Programm -, Titel-, Wetter- und Stauinformationen verfügte. Die Bedienung war bei allen iRadios von Philips komfortabel und die Klangqualität absolut rauschfrei. Beim kleinsten von uns getesteten Gerät waren Netz- und Batteriebetrieb möglich. Außerdem verfügte es über die Weck- und Snoozefunktion, so dass es gleichzeitig als tragbares Radio für zu Hause und Unterwegs sowie als Radiowecker genutzt werden kann.  Die getesteten Philips Internet Radios waren alle einfach zu bedienen, der Klang war sehr gut und die Verarbeitung hochwertig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>