Medion Internetradio Test

Medion Internetradio Test – ansprechendes Design und sehr gute Leistung

Für unseren Test haben wir verschiedene Medion Internetradios ausgewählt. Die Modelle haben sehr unterschiedliche moderne  und ansprechende Designs. Alle getesteten Geräte verfügen über eine Fernbedienung. Mit einem Display sind alle ausgestattet. Das würfelförmige iRadio von Medion verfügt über Tasten für Lautstärke und alle Einstellungen, wie Alarmfunktion. Mit einem Internet Radio von Medion werden weltweit mehr als 15.000 Radiosender empfangen. Außerdem können die Nutzer auf ihr eigenes Musikarchiv im PC zugreifen. Darauf wird entweder per WLAN zugegriffen oder kabelgebunden über Ethernet RJ-45. Für den Anschluss vom mobilen MP3 Player oder Speicherstick mit den persönlichen Lieblingssongs verfügen die Medion Internetradios über einen USB-Anschluss. Außerdem ist die Wiedergabe von Musik über die Audioanlage möglich, wenn der Adapter angeschlossen wird. Mit dem WLAN Streaming Adapter konnten wir während dem Test die Musik von Tablet-PC, Notebook und Smartphone ohne Probleme ohne Kabel auf das Internet Radio von Medion übertragen.

Während dem Medion IR Test schnelle WLAN-Verbindung

Die getesteten Medion iRadios sind klein und leicht. Somit nehmen sie kaum Platz in Anspruch und können praktisch im ganzen Haus, auch im Bad für Unterhaltung mit Nachrichten und Musik sorgen. Die Einrichtung der iRadios war einfach, denn die Geräte haben unser WLAN sofort gefunden und nachdem der Schlüssel eingegeben war konnten wir sofort Internetradio hören.  Die Bedienung und die Speicherung der Favoriten verliefen ebenfalls ohne Probleme und die Klangqualität ist perfekt. Die Einstellung der Uhrzeit erfolgt automatisch via Internet. Die getesteten Internetradios von Medion waren alle mit einem oder zwei Stereo-Lautsprechern ausgestattet. Im Lieferumfang enthalten sind je nach Gerät Fernbedienung mit Batterie, Netzteil, Audiokabel und Handbuch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>