Blaupunkt Internetradio Test

Blaupunkt Internetradio Test – mit Stationstasten lokale Sender speichern

Blaupunkt Internetradios gibt es mit verschiedenen Designs, in schwarz und weiß. Für unseren Test haben wir iRadios von Blaupunkt mit Weckerfunktion sowie einen Baustein für die HiFi-Anlage ausgewählt. Mit dem kompakten Internetradio ist der Radioempfang über Internet und UKW möglich. Von lokalen Sendern bis Musik und Nachrichten aus aller Herren Länder konnten wir unzählige Radiostationen empfangen. Den Überblick behalten die Nutzer trotz der großen Auswahl dank der Sortierung nach Genre oder Ländern. Lokale Sender werden bei einigen Blaupunkt iRadios schnell und einfach mit Stationstasten gespeichert. Für einen hervorragenden Radioempfang sorgt die ausziehbare Antenne. Auf Tastendruck sind bei einigen getesteten Internet Radios von Blaupunkt Wetter- und Börseninformationen abrufbar.

Sehr gute Klangqualität während des Tests

Vom PC oder Mac aus ist die Übertragung der eigenen Musiksammlung in verschiedenen Formaten möglich. Außerdem haben die getesteten Blaupunkt Internetradios DAB+ und UKW in sehr guter Qualität empfangen. Dank der Weckfunktion können sich die Nutzer von ihrem bevorzugten Radiosender wecken lassen, das ist aber auch mit einem Alarmton möglich. Mit der doppelten Weckruffunktion können zwei Weckrufe zu unterschiedlichen Zeiten eingestellt werden. Die Displayhelligkeit regelt sich dank der zeitgesteuerten Dimmerregelung nach den Vorgaben der Nutzer. Wer mit Musik einschlafen will, kann einstellen, wann sich das Gerät ausschalten soll. Softwareupdates erfolgen über das Internet. Wer ein iPhone besitzt, kann das Blaupunkt Internet Radio auch mit der entsprechenden App bedienen. Neben dem Anschluss für das Netzkabel verfügten die getesteten Blaupunkt Internet Radios auch über einen Kopfhörer-Eingang. Jeder getestete iRadio von Blaupunkt war hochwertig verarbeitet, leicht zu bedienen und verfügte über eine hervorragende Klangqualität.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>